Wangen im Westallgäu

0

Wangen im Allgäu – Liebe auf den ersten Blick

Wer Wangen im Allgäu und insbesondere seine prächtige Altstadt besucht, dem bedeutet sie Liebe auf den ersten Blick: Wangen, Stadt historischer Gebäude und zahlreicher Sehenswürdigkeiten, der lauschigen Gassen und stillen Winkel, der gepflegten Gastronomie und der netten Menschen. Die Wangener sind stolz auf ihre Stadt und machen es Besuchern leicht, sich rasch heimisch zu fühlen. Es heißt: „In Wange bleibt ma hange!“ Warum bloß? Liegt’s vielleicht am Flair der Stadt, das die Touristiker keck als „südliches“ bezeichnen? Oder daran, dass es so vieles zu entdecken gibt in dieser liebenswerten „Stadt der schönen Brunnen“?

Türme, Tore, schmucke Patrizier- und farbenprächtige Handwerkerhäuser mit kunstvoll geschmiedeten Auslegern prägen die denkmalgeschützte Altstadt. Ein Besuch in der Museumslandschaft in der Eselmühle, während des Stadtbummels eine Tasse Kaffee in einem der zahlreichen Straßencafés, ein Vesper im legendären Fidelisbäck oder der Besuch des traditionellen Mittwochsmarkts machen Wangen zum unvergesslichen Erlebnis. Konzertabende unterschiedlichster Stilrichtungen und ein hochkarätiges Kleinkunstprogamm lassen keine Langeweile aufkommen. Ob beim Narrensprung am Fasnetsmontag, beim Altstadtlauf mit der Altstadthockete, beim Kinder- und Heimatfest, bei der Kulturnacht oder beim Int. Radkriterium. In Wangen ist immer was los. Bei bester Stimmung treffen sich Einheimische und Gäste und tragen zum Gelingen jeder Veranstaltungen bei.

Aber nicht nur Tagesausflügler sind begeistert von dieser schönen Stadt. Wangen empfiehlt sich auch als gastliches Urlaubs-Domizil. Zahlreiche Hotels, Gasthöfe, Ferienwohnungen, Ferienwohnungen auf dem Bauernhof, Pensionen und Privatzimmer bieten Gastlichkeit und Komfort für jeden Geschmack. Gepflegte und bodenständige Gastronomie, stilvolle Weinstuben, gestandene Wirtschaften und gemütliche Cafés laden zu kulinarischen Genüssen ein.

Gäste mit Reisemobilen fühlen sich auf dem zentrumsnahen und ruhig gelegenen Wohnmobilstellplatz mehr als wohl und kommen gerne wieder. Übrigens: Der Stellplatz wurde vom ADAC bewertet und mit 5 Sternen ausgezeichnet! In einer Leserumfrage der größten deutschen Reisemobilzeitung „Promobil“ (2007) landete der Platz auf Anhieb unter den Top Ten!

Auch für Natur- und Sportbegeisterte hat Wangen einiges zu bieten. Zahlreiche bestens ausgeschilderte Rad- und Wanderwege laden zur Erkundung der Landschaft ein. Minigolf, Inline-Skating, Badevergnügen im Freibad „Stefanshöhe“, Klettern u. v. m. Eine Vielzahl an Freizeitangeboten macht den Aufenthalt in Wangen zum unvergesslichen Erlebnis – Langeweile ausgeschlossen – Wiederholung erwünscht!

Wangen im Allgäu – Tipp:

Das Wangener Gästeamt bietet ganzjährig donnerstags um 15.30 Uhr einen geführten Stadtrundgang durch die historische Altstadt an. Während der Sommermonate ist samstags um 10.30 Uhr im Rahmen der Führung „Auf den Spuren ins Paradies“ die Rochuskapelle im „alten Gottesacker“ zu besichtigen – Treffpunkt im Gästeamt. Stadtführungen für Gruppenreisende können zu jedem gewünschten Termin durchgeführt werden, eine vorherige Anmeldung ist natürlich erforderlich.

Video Wangen im Allgäu

Bilder Wangen im Allgäu

Weitersagen:

Kommentare